Die Kritik an foodsharing und unsere Antworten darauf

Liebe Interessierte,

das Projekt foodsharing wächst auch in Halle unentwegt weiter, da praktisch täglich neue Leute auf uns aufmerksam werden und sich uns in der einen oder anderen Form anschließen. Es ist schon erstaunlich, mit welcher Geschwindigkeit unsere Organisation auch über ein Jahr nach der Gründung immer noch wächst. Doch wir wachsen nicht nur immer weiter, sondern uns wird auch regelmäßig gesagt, wie toll unser Projekt sei und dass wir genau den richtigen Ansatz verfolgen. Alles in Butter, könnte man also meinen. Leider nicht so ganz, denn natürlich gibt es trotz des Erfolgs auch Kritik an uns.

Im Folgenden möchten wir auf die wichtigsten Kritikpunkte eingehen:

1.: „foodsharing wird von manchen Leuten „ausgenutzt“, um kostenlos an Lebensmittel zu kommen.“

Unsere Antwort: In diesen Kategorien denken wir gar nicht, denn das Wichtigste ist, dass eigentlich noch brauchbare Lebensmittel nicht in der Mülltonne landen. Wer sich aus welchen Gründen auch immer wie oft auf Essenskorb-Angebote meldet, interessiert uns nicht. Darüber hinaus ist es allen freigestellt zu entscheiden, an wen sie ihre Lebensmittel abgeben möchten.

2.: „Bei Euch läuft so viel über facebook und ich möchte mich da nicht anmelden – da lohnt sich das ja gar nicht für mich.“

Unsere Antwort: Das sehen wir nicht so. Zugegeben, die meisten Aktivitäten laufen gerade hier bei uns in Halle über die facebook-Gruppe. Trotzdem: bisher sind schon einige Leute mit dieser Kritik an uns herangetreten. Würden einfach alle, die uns bisher bereits gesagt haben, dass sie nicht auf facebook sind, ihre Lebensmittel auf http://www.foodsharing.de einstellen, so könnte bereits ein reger (Aus-) Tausch stattfinden. Also, wer macht den ersten Schritt?

3.: „Ich weiß ja gar nicht, ob ich den Leuten, welche die Lebensmittel online stellen, auch trauen kann.“

Unsere Antwort: „Die Idee des Foodsharing beruht auf Vertrauen. Hier muss jeder Mensch für sich selbst entscheiden, wie weit er dabei gehen kann und möchte. Wir können lediglich das Teilen und Tauschen anregen und hoffen, dass sich möglichst viele anschließen und dabei gute Erfahrungen sammeln.“

Unserer Meinung nach sind das die 3 Standard-Kritikpunkte. Solltet Ihr andere Kritik für uns haben, dann spart bitte nicht damit. Schreibt uns gerne etwas in die Kommentarspalte oder direkt an foodsharinghalle@yahoo.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s