Eindrücke vom Weihnachtsmarkt des Postkult e. V. am 14. Dezember

Liebe Interessierte,

am vergangenen Samstag, dem 14. Dezember, waren wir auf dem Weihnachtsmarkt des Postkult e. V. mit einem Info-Stand vertreten. Wie immer hatten wir vorher über sämtliche Online-Kanäle dazu aufgerufen, „überschüssige“ Lebensmittel direkt zu uns vor Ort an den Stand zu bringen – und wie immer hat sich das auch dieses Mal wieder bewährt. Wie viele Kilogramm an Lebensmitteln wir nun genau gerettet haben, können wir gar nicht sagen, da wir es nicht gewogen haben. Es war aber eine ganze Menge.

Auch führten wir wieder einige interessante Gespräche mit den Leuten vor Ort. Wieder einmal wurde uns dabei der mittlerweile hohe Bekanntheitsgrad von foodsharing vor Augen geführt, denn beinah alle Interessierten hatten „irgendwie“ schon einmal davon gehört. Nichtsdestotrotz waren auch dieses Mal einige Leute dabei, die uns noch gar nicht kannten, so dass wir also mit einem weiteren kleinen Schritt zur Steigerung des Bekanntheitsgrades von foodsharing Halle beitragen konnten.

Trotz der eisigen Kälte haben wir uns auch insgesamt sehr wohl gefühlt auf dem Postkult-Weihnachtsmarkt. Wie sollte das in netter Atmosphäre bei Glühwein, Crêpes und Live-Musik auch anders sein? Alles in allem war es eine kurze, aber tolle Erfahrung und wir werden 2014 mit Sicherheit wieder dabei sein.

Image

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s